Praxis für Psychotherapie und Gesundheitsförderung

Dr. Martina Gutzler

Praxis für Psychotherapie und Gesundheitsförderung

Energetische Psychotherapie

Die energetische Psychotherapie wird bei der Auflösung belastender und blockierender Glaubenssätze angewendet. Sie wirkt effektiv, schnell und vor allem dauerhaft. In einem oft sehr kurzem Zeitraum verwandeln sich unangenehme Erinnerungen, Ängste, Depressionen oder irrationale Glaubenssätze.

Unter Anleitung der Therapeutin beklopft die Klientin oder der Klient ausgewählte Akupunkturpunkte und stimuliert so bestimmte über den Körper verlaufende Energiebahnen (Meridiane). In der Lehre der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) sind diese Meridiane einzelnen Organen oder übergeordneten Organsystemen zugeordnet. Unangenehme Emotionen, irrationale Glaubenssätze oder Leistungsblockaden manifestieren sich häufig in diesen bioenergetischen Systemen. Sie können mit der Technik der energetischen Psychotherapie behandelt und aufgelöst werden.